Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Invincible Presents: Atom Eve – Ein interaktives Comicabenteuer

Skybound Games veröffentlichte am 14. November 2023 mit Invincible Presents: Atom Eve das erste Videospiel zur Invincible Serie von Amazon. Wir erleben das Visual Novel als interaktiver Comic und müssen einige Entscheidungen treffen, die jede Menge Konsequenzen nach sich ziehen. Wir durften uns den Titel anschauen und waren schnell davon gefesselt.

Inhaltsverzeichnis:

Der Spagat des Lebens – Invincible Presents: Atom Eve

Wir schlüpfen in die Rolle von Sam Eve Wilkins alias Atom Eve und müssen uns um den Spagat zwischen Heldentaten und unserem Privatleben kümmern. Freunde, Beziehung, Familie, Schule und das Verhindern von Straftaten wollen unter einen Hut gebracht werden und das ist für eine junge Erwachsene leider gar nicht so einfach.

Wir stehen vor einigen schweren Entscheidungen mit deren Konsequenzen wir leben müssen und haben dazu noch die Welt zu retten.

Invincible Presents: Atom Eve

Zwischen Kämpfen und Schule

Wir führen als Atom Eve ein Doppelleben und finden uns als Superheldin natürlich immer wieder in Kämpfen gegen Schurken, Drohnen oder andere Möchtegern-Verbrechern wieder. Diese werden rundenbasiert ausgetragen und müssen auch ein wenig durchdacht werden.

Wir haben zu jeder Runde eine gewisse Anzahl an Energie zur Verfügung, die wir für Angriff und Verteidigung einsetzen können. Verteidigung sollte auch immer berücksichtigt werden, denn sonst landen wir ganz schnell im Sand.

Invincible Presents: Atom Eve

Dazu können wir zwischen Nah- und Fernkampfangriffen wählen oder ob wir unsere Gegner festkleben oder andere Statuseffekte auferlegen. Unser Arsenal können wir erweitern je nachdem welchen der drei Skillbäume wir uns zu eigen machen. Mit diesen bestimmen wir auch Eves Charakter und welche besonderen Antworten wir in Dialogen wählen können.

Es gibt viel zu lesen

In Invincible Presents: Atom Eve müssen wir viel lesen, was natürlich bei einem interaktiven Comic absolut logisch ist. Besonders erleben wir viele Dialoge mit vielen Charakteren und Monologe in Eves Gedankenwelt. Dazu haben wir im Hintergrund zum einen Musik und natürlich Sounds und Effekte, die die Szenen nochmal zum Leben erwecken. Besonders vom Soundtrack im Menü waren wir sehr angetan, hört euch den auf jeden Fall an!

Invincible Presents: Atom Eve

Der Zeichen- und Animationsstil gefällt auch sehr gut. Die Bilder sind gut inszeniert und es macht eine Menge Spaß sie anzusehen und die Veränderungen der Szenen wahrzunehmen. Die Animationen sind natürlich gering, aber genug, um auszudrücken, was ausgedrückt werden soll. Das mögen wir sehr.

Ein bisschen gibt es zu tun

Neben der Geschichte können wir auch die ein oder andere Nebenaufgabe in Invincible Presents: Atom Eve erledigen. Über eine Karte der Stadt haben wir die Möglichkeit zwischen den Storyelementen noch andere Dinge zu erledigen.

Das können Treffen mit Freunden sein, arbeiten an College Bewerbungen oder das Verhindern von Verbrechen in der Stadt. Das ist eine nette Abwechslung und bringt nochmal ein bisschen mehr Tiefe in die Charaktere. Außerdem kriegen wir wichtige Erfahrungspunkte, um neue Fertigkeiten freizuschalten.

Invincible Presents: Atom Eve

Invincible Presents: Atom Eve ist neu für uns

Tatsächlich kennen wir die Serie zum Spiel gar nicht. Sie läuft auf Amazon Prime Video und startet bald in die zweite Staffel. Das Spiel hat uns aber auf jeden Fall neugierig gemacht. In den zehn Kapiteln hatten wir in ca. sechs Spielstunden eine Menge Spaß mit Eve und ihrem Leben.

Wir waren angetan von der Musik und dem Zeichenstil. Die Charaktere waren interessant und die Dialoge waren auch nie langweilig. Natürlich ist die Story jetzt nichts, was wir nicht schon kannten, und erinnerte an Teenie-Highschool-Film, aber das fanden wir gar nicht schlimm. Stört den Spaß einfach überhaupt nicht.

Wenn ihr also Lust auf ein kleines Spiel zwischendurch habt und Comics mögt, dann investiert die 9,99 € und erlebt tolle Abenteuer mit Atom Eve und ihren Freunden!

Du suchst mehr Reviews wie dieses zu Invincible Presents: Atom Eve?

Dann schau doch mal auf unserer Startseite vorbei, dort findest du viele weitere Reviews und Technik-Tests

Leave a comment