Loading Posts...

Wer lauert in den Schatten Italiens? – Assassins Creed – Ezio Collection

Assassin's Creed The Ezio Collection

Die Assassins Creed Reihe begleitet uns nun schon einige Jahre und es scheint noch lange keine Ende in Sicht zu sein.  Auch alte Teile erhalten eine neue Version und so dürfen wir die Geschichte um Ezio Auditore nochmal auf der Playstation 4 erleben. Die Assassins Creed – Ezio Collection beinhaltet Assassins Creed 2, Brotherhood und Revelations mit allen dazugehörigen DLCs und wir sagen euch was das Remake kann.

Zurück nach Italien

Mit Ezio reisen wir natürlich zurück nach Italien und dürfen Städte wie Florenz oder Venedig unsicher machen. Mit dem Gedanken nach Rache im Hinterkopf macht der  junge Ezio sich auf den Weg diejenigen zu finden, die für den Tod und den Verrat an seiner Familie verantwortlich sind. Doch nicht nur Ezio lernt auf seiner Reise immer mehr dazu, auch Desmond erlernt durch den Sicker-Effekt die Fähigkeiten der Assassinen in der realen Welt. Diese braucht er auch, wenn er gegen die Templer eine Chance haben möchte.

Auf der Reise treffen wir Charaktere wie Leonardo DaVinci, der uns mit seinen Fähigkeiten und Ideen, dass Leben als Assassine etwas erleichtert. Doch auch seine Freundschaft  ist eine wahre Tugend für Ezio. Denn wem kann man in dieser Zeit noch wirklich vertrauen?

 

Assassin's Creed The Ezio Collection

Was ist neu?

Natürlich verändert das Remake nicht das grundlegende Spiel oder die Geschichte. Doch steigt man nach Origins wieder auf den zweiten Teil der Reihe um, muss man sich doch  erstmal an einiges wieder gewöhnen. Das alte Konter-Kampfsystem ist uns erhalten geblieben und muss erstmal neu eingeübt werden. Auch die Grafik kann natürlich mit den neuen  Teilen nicht mithalten, doch sie sieht schöner aus, als wir es noch von der PS3 kennen.

Assassin's Creed The Ezio Collection

Gefühlt läuft auch die Steuerung etwas flüssiger, doch das heißt nicht, dass sie nicht trotzdem ab und an harkt. Ein Fakt, der mich besonders bei Passagen unter Zeitdruck oft  aufgeregt hat, wenn Ezio einfach nicht das tun wollte, was er sollte. Oder man wieder das Klettern verweigert und lieber an allem vorbei in den Freitod springt.  Vielleicht habe ich ihm einfach zu schlecht gespielt? Na, als ob. 😀

Neu ist natürlich auch, dass die vollständige Ezio Geschichte in der Assassins Creed – Ezio Collection vorhanden ist. Alle drei Teile rund um den Rebellen und alle Extras sind hier enthalten und nach einem Download spielbar.

 

Features im Spiel

In der Geschichte von Ezio werdet ihr erst nach und nach zum Assassinen. Man beginnt als normaler junger Mann eines gehobeneren Hauses in Florenz, der zwar weiß wie man sich verteidigen muss, aber mit Kämpfen hat das noch nicht viel zu tun. Während der Reise müsst ihr aufpassen welche Aktionen ihr in aller Öffentlichkeit ausführt, denn werdet ihr erwischt, dann steigt euer Bekanntheitsgrad. Ähnlich wie bei GTA mit den Polizeisternen. Je bekannter euer Gesicht ist, desto mehr müsst ihr den Wachen aus dem Weg gehen. Oder einfach dafür sorgen, dass sie euch vergessen. Wie? Reißt die Fahnungsplakate von den Wänden, bestecht Herolde, die nicht mehr über euch reden sollen oder tötet die Augenzeugen, die euch anschwärzen können.

Assassin's Creed The Ezio Collection

Werdet ihr von Wachen verfolgt, dann könnt ihr sie natürlich bekämpfen. Oder wie in anderen Teilen auch, ihr versteckt euch einfach in Heuballen oder anderen Orten. Von dort aus könnt ihr auch Gegner heimlich töten und auch direkt verschwinden lassen. Zum Töten stehen euch neben dem Schwert und der versteckten Klinge noch mehr Möglichkeiten zur Verfügung. Über das Waffenrad könnt ihr diese auswählen. Wurfmesser, Gift, Rauchbomben zum überlisten und auch die gute Doppelklinge steht euch zur Verfügung.

Assassin's Creed The Ezio Collection

Auch steht euch eine Minimap zur Verfügung. Diese zeigt euch an wo das nächste Questziel ist, wo sich gerade Wachen herumtreiben, ob Kurtisanen oder Diebe in der Nähe sind, wo die Aussichttürme sind, etc. Sehr praktisch für die Orientierung, gerade am Anfang des Spiels.

Ebenso stehen euch im Spielverlauf verschiedene Umhänge zur Verfügung. Die kann man im Menü ändern und jeder bringt einem andere Vor- oder Nachteile in bestimmten Gebieten des Spiels. Es lohnt sich auf jedenfall alle zu besitzen, nicht nur zur Abwechslung, sondern auch um tolle Vorteile genießen zu können.

Die erneute Sammelfreude

Natürlich hat sich auch an den Sammelobjekten im Spiel nicht viel verändert. 100 Federn warten in der ganzen Spielwelt darauf gefunden zu werden. Genauso zahlreiche Schatztruhen und Kodexseiten. Diese bringen euch neue Fertigkeiten und auch mehr Leben. Außerdem braucht ihr diese um ein weiteres Rätsel zu lösen.

Wem das noch nicht genug ist, der kann auch noch alle Templer und Assassinen Gräber erkunden. Dort findet ihr Kletterwege und Rätselpassagen, die euch zum begehrten Sakopharg führen. Aus den sechs Assassinen Gräbern erhaltet ihr Siegel, die euch die Rüstung von Altair freischalten. Wer sich übrigends die Statuen zu den Siegeln genauer ansieht, der wird dort auch Amunet finden. Jeder der Origins gespielt hat, der wird auch wissen um wen es sich hierbei handelt. Ein ziemlicher cooler Zusammenhang, wie ich finde.

Assassin's Creed The Ezio Collection

Nicht zu vergessen sind die Aussichtstürme, 73 Stück an der Zahl, die euch die Karte des Spiels freilegen. Ihr könnt all diese Dinge übrigends außerhalb von irgendwelchen Missionen sammeln, denn dann sind euch so gut wie keine Grenzen gesetzt. Die Missionen starten dann separat, wenn man den jeweiligen Ort dafür betritt.

Assassin's Creed The Ezio Collection

Wem das allerdings immernoch nicht genug ist, der kann so genannte Glyphen suchen. Diese befinden sich meist an berühmten Gebäuden und können nur mit dem Adlerauge aktiviert werden. Die Glyphen sind verschlüsselt und haben erstmal ein paar Rätsel für euch parat. Je mehr ihr findet, so schwieriger werden diese natürlich. Es gibt 20 Stück zu finden und am Ende sollen sie die Wahrheit enthüllen. Auch hier finde ich wieder eine Parallele zu Origins. Denn auch im alten Ägypten hat man Botschaften aus der Zukunft gefunden. Auch diese scheinen aus einer anderen Zeit zu sein und wollen uns etwas sagen. Ob sie in einem Zusammenhang stehen, das wird vielleicht in weiteren Assassins Creed Teilen enthüllt werden.

 

Rüstungen und Immobilien

Um Ezio besser ausrüsten zu können, könnt ihr bei verschiedenen Händlern Ausrüstung kaufen. Beim Schmied bekommt ihr Waffen und Rüstungen. An Waffen könnt ihr euch übrigends einiges auswählen. Neben dem Schwert stehen euch auch schwere Zweihandwaffen zur Verfügung. Auch Dolche könnt ihr erwerben und in euer Arsenal aufnehmen. Der Arzt verkauft euch neben Medizin auch Gifte für eure Klingen. Und beim Schneider könnt ihr nicht nur eure Kleidung einfärben, sondern auch Taschen für Wurfmesser und Rauchbomben bekommen. Habt ihr ein Rüstungsset komplett, dann erhöht das auch nochmal den Wert der Auditore Villa.

Assassin's Creed The Ezio Collection

Wenn ihr denkt, dass man nie genug Geld für alles zusammenbekommt, dann irrt ihr euch. Wenn ihr früh damit anfangt, die Villa auzubauen, dann habt ihr später mehr Geld als  ihr im ganzen Spiel ausgeben könntet. Dann könnt ihr euch ohne Probleme alle leisten, was ihr braucht. Auch das Sammeln der Federn erhöht den Wert der Villa.

Das Geld benötigt ihr außerdem um im Kampftraining neue Techniken zu lernen und freizuschalten. Diese kann man nicht von Anfang an alle und kann sich erst im späteren  Spielverlauf gegen alle Gegner wehren.

Assassin's Creed The Ezio Collection

Aus alt mach neu – unser Fazit

In der Assassins Creed – Ezio Collection konnte ich meine Lust nach einem Abenteuer mit Ezio zumindest stillen. Mit der frischen Grafik lässt sich das Spiel auch auf den aktuellen Konsolen genießen und man erinnert sich gerne daran zurück wie es noch damals in Teil 2 war. Ezio war für mich sowieso einer der Beste Charaktere der ganzen Reihe und es macht immer wieder Spaß seinen Werdegang mitzuerleben.

Die Steuerung ist tatsächlich oft ein Teil des Spiels, der mich zur Weißglut gebracht hat. Wie oft springt Ezio an Gegenständen vorbei oder klettert einfach nicht weiter, obwohl  es eindeutig gehen würde. Gerade bei Rennen oder Missionen auf Zeit ist das wirklich mehr als störend. Aber nur ein kleines Manko und keines welches man nicht schon von früher kannte.

Assassin's Creed The Ezio Collection

Die Rätsel in den Assassinen Gräbern gefallen mir immer noch gut und bieten eine gelungene Abwechslung im Spiel. Sie bieten neben den Konter-Kämpfen auch mal etwas fürs Köpfchen. Das Remake bringt natürlich keine grundlegenden Veränderungen, denn die Spiele bleiben die selben. Es gibt keine besonderen Extras, es wurde lediglich für die Konsolen optimiert und schöner gemacht. Aber wenn ihr die Geschichte um Ezio noch nicht kennt oder euch überlegt, sie nochmal zu spielen, dann ist die Ezio Collection eine gute Wahl und auch der Preis ist für  drei vollständige Spiele absolut gerechtfertigt.

3
LoveLove
1
HeartHeart
0
HahaHaha
0
WowWow
0
YayYay
0
SadSad
0
PoopPoop
0
AngryAngry
Voted Thanks!

RoxyResistant

The author didnt add any Information to his profile yet

Leave a Comment