Loading Posts...

Speedlink Gravity Carbon RGB – TechTest

GravityTitle

Ein neues 2.1 Soundsystem aus dem Hause Speedlink erschien mit dem Gravity Carbon RGB. Die Boxen sollen nicht nur vom Sound her einiges hergeben, sondern auch von der Optik. Freundlicherweise haben wir ein Exemplar zur Verfügung gestellt bekommen und verraten euch nun, was das System kann.

Die ersten Daten

Die Gravity Carbon RGB Lautsprecher kommen in einer stabilen und schönen Verpackung daher. Sie sind leicht auszupacken und so kommt man schnell in den Genuss der interessanten Optik. Den Namen Carbon tragen sie nämlich nicht umsonst. Die Gehäuse der Boxen wurden allesamt mit einer Carbonoptik versehen. Dadurch wirken sie sehr hochwertig und edel. Dazu gibt es für alle Fans von leuchtenden Gegenständen auf dem Schreibtisch den RGB Effekt. Alle drei Boxen kommen mit einem Lichtring daher, der eure Musik zu Leben erweckt. Aber dazu später mehr.

Gravity_Carbon_RGB_02

Das Soundsystem kommt mit zwei 3 Zoll Einheiten und einer 6,5 Zoll Einheit daher. Der Frequenzbereich liegt zwischen 40 bis 20 Hz. Der Subwoofer kommt mit Holzgehäuse auf eine Abmessung von 261 x 259 x 263 mm. Die zwei Satelliten kommen auf 108 x 182 x 119 mm. Angeschlossen wird die Gravity Carbon RGB ganz unkompliziert über einen 3,5 mm Klinkenanschluss. Wer es lieber ohne Kabel mag, der kann auch Bluetooth nutzen. So könnt ihr auch einfach Musik über euer Smartphone darüber abspielen.

Lasst es leuchten

Wie schon erwähnt bringen die Gravity Carbon RGB eine RGB-Beleuchtung mit. Der Fakt, den ich für meinen Teil absolut liebe. Die 16,7 Millionen Farben leuchten kräftig und sind auch beim Zocken oder Filme gucken nicht störend. Euch stehen dazu sechs verschiedene Modi zur Verfügung. Neben dem RGB Modus habt ihr auch die Möglichkeit nur eine Farbe leuchten zu lassen oder einen langsamen Farbwechsel einzustellen. Die Boxen bieten außerdem die Möglichkeit das das Leuchten im Takt der Musik oder den Geräuschen im Spiel stattfindet. Ein ziemlich geniales Feature. Oder ihr schaltet das Leuchten einfach aus, aber wer würde das schon wollen?

Gravity_Carbon_RGB_03

 

 

Der Knopf um die Modi einzustellen befindet sich seitlich am Subwoofer. Hier kommt man eigentlich gut ran ohne unnötiges hin und her schieben der Box.

Jetzt gibt es was auf die Ohren

Das Gravity Carbon RGB verspricht einen gleichermaßen guten Sound egal ob bei Spielen, Filmen oder Musik. Das haben wir natürlich ausgiebig getestet. Mit rockiger Musik und satten Bässen wollten wir gleich zu Beginn mal hören was das System so kann. Am Subwoofer kann man die Stärke des Basses noch einstellen und so einen tollen Klang genießen. Die Boxen sehen also nicht nur gut aus, sondern bieten wirklich einen guten und satten Sound. Kein Kratzen oder ähnliches ist zu vernehmen.

Gravity_Carbon_RGB_01

Auch im Spiel ist der Sound super. Bei Horrorspielen bleibt man wegen der Atmosphäre durchaus beim Headset, aber bei allem anderen könnt ihr ohne Bedenken auf die Gravity Carbon RGB wechseln. Dazu der Sound im Takt und ihr könnt euch gar nicht mehr losreißen von eurem Schreibtisch.

Die Lautstärke könnt ihr übrigens über eine kabelgebundene Tischfernbedienung einstellen. Diese verfügt auch noch über einen AUX-Eingang und einen Steckplatz für euren Kopfhörer. Äußerst praktisch!

Das Auge hört mit

Als wir die Gravity Carbon RGB das erste Mal gesehen haben war sofort klar, die gehören in unser Equipment. Zumindest bei mir (Roxy) leuchtet sowieso alles, warum also nicht noch leuchtende Boxen?

Aber nicht nur die Leuchtmodi haben mich bei dem Soundsystem überzeugt. Es ließ sich schnell und problemlos an stöpseln und war noch schneller in Gebrauch. Dazu die praktische Tischfernbedienung, mit der man schnell die Lautstärke einstellen oder einen Kopfhörer anschließen kann.

Dazu der satte und klare Sound egal ob beim Musik hören oder Spielen. Das ist bei solch einem Projekt auch das wichtigste, dass beim Augenmerk der Beleuchtung nicht der Sound zu kurz kommt. Da hat Speedlink ganze Arbeit geleistet. Wer sich das Soundsystem leisten möchte, der braucht dafür nicht einmal all zu tief in die Tasche zu greifen. Für 99,99 € bekommt ihr einen hochwertigen Sound mit einer coolen Beleuchtung spendiert!

Mehr dazu findet ihr in unserem Video!

 

 

 

Das Video startet nicht? Dann klicke hier!

1
HeartHeart
1
LoveLove
1
WowWow
0
HahaHaha
0
YayYay
0
SadSad
0
PoopPoop
0
AngryAngry
Voted Thanks!

RoxyResistant

The author didnt add any Information to his profile yet

Leave a Comment